Sport im Park – SUP am Sandhofsee

Falls der ein oder andere sich schon mal gefragt hat, was da manchmal an unserem „Strand“ so alles los ist: auch Pulchra Amphora nimmt teil am Sport im Park-Angebot der Stadt Neuss. Interessierte können in andere Sportarten reinschnuppern und kostenlos trainieren. Das Konzept ist ganz einfach:

Sportangebote von Juni bis September – kostenlos und ohne Anmeldung

‚Sport im Park Neuss‘ ist ein offenes, kostenloses und unverbindliches Sport- und Bewegungsangebot für Jedermann. Egal ob Untrainierte oder Sportliche, Jugendliche, Jung-Gebliebene oder Senioren. In den Sommermonaten Juni bis September werden verschiedene Sportarten auf öffentlichen Grünanlagen, Parks oder auch Wasserflächen angeboten. Die freizeit- und gesundheitsorientierten Sportangebote werden von erfahrenen Übungsleiterinnen und Übungsleitern aus verschiedenen Neusser Sportvereinen geleitet. Eine Anmeldung oder Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Ziel des Gemeinschaftsprojektes der Stadt Neuss, des Stadtsportverbands und der Neusser Vereine ist, die Freude an der Bewegung zu vermitteln und zum Sporttreiben zu motivieren. Im Jahr 2017 startete „Sport im Park“ in Neuss als Pilotprojekt.“

(Quelle: https://www.neuss.de/leben/sport/sport-im-park)

Pulchra Amphora unterstützt das Programm im Bereich Stand Up Paddling (SUP), da Tauchen für jedermann bekanntlichermaßen nicht ohne Weiteres umsetzbar ist, im Freigewässer schon einmal gar nicht. Aber auch unsere Wassersportler des Holzheimer SG e.V. und des Neusser Kanu-Club e.V. sind mit von der Partie im Bereich Kanu, Kajak und Kanadier.

Bereits über 3.300 Teilnehmer konnten in den ersten 6 Wochen kostenfrei trainieren. Wir sagen: weiter so!

(Quelle: https://www.facebook.com/pg/sportimparkneuss)