Einladung Neujahrsschwimmen 2019 der DRK-Wasserwacht Neuss

Hier die Einladung zum Neujahrsschwimmen von Detlef Rohr, die wir gerne an euch weitergeben:

 

„Liebe Kameradinnen und Kameraden,

neues Jahr, neues Glück. Nachdem wir in 2018 wegen des Hochwassers gezwungen waren das Neujahrsschwimmen abzusagen, nehmen wir in 2019 einen neuen Anlauf und laden euch natürlich wieder herzlich  zu unserem traditionellem Neujahrsschwimmen am Sonntag, 06.01.2019  nach Neuss und in die Erft ein.

Treffpunkt ist um 10:00 Uhr wieder die Bezirkssportanlage in Neuss-Grimlinghausen, Kasterstr. 76(am links gelegenen Spielpatz einbiegen)

Dort ziehen sich die Schwimmer um und fahren von dort aus mit den Begleitpersonen zur Erpather-Mühle in Neuss-Weckhoven. Start ist dort um 11:00 Uhr.

Strecke: Es wäre wie immer sehr schön, wenn die Begleitpersonen die Schwimmer zu Fuß die Erft entlang begleiten. Dieses Bild werden alle Zuschauer wieder genießen. Fahrzeuge können dort geparkt werden, damit man den Rückweg auch zu Fuß beschreiten kann und wieder zu seinem PKW kommt, ist ein Fahrdienst ist eingerichtet.
Zwischenstationen mit „kleiner Verpflegung“ sind am Kinderbauernhof und Gut Gnadental eingeplant. Dort sind auch Parkplätze vorhanden.

Ziel: Am Sportplatz Grimlinghausen verlassen die Schwimmer die Erft und gehen direkt zur dortigen Bezirkssportanlage. Dort sind wir wieder Gäste zum Duschen und Mittagessen. Das Neujahrsschwimmen wollen wir dann bei einer warmen Suppe ausklingen lassen.

Rückmeldung: Wir freuen uns auf eure Teilnahme und erwarten eure Rückmeldung unter Angabe der Personenzahl (wegen der Essensplanung) gerne auch mit euren Lebenspartnern und Kindern (auch im Kinderwagen) bis zum 03.01.2019!

Kosten: Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben, jedoch gehen wir während des Essens mit einer Sammelbüchse rum um einen kleinen Obolus für Essen und Getränke zu erfragen.

Jetzt noch das Rechtliche: Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Verantwortung bzw. in Haftung seiner DLRG-, FW-, Vereins- oder DRK – Gliederung teil. Diese sind auch für die Einholung der angehängten Haftungsausschluss- und Gesundheitserklärung verantwortlich. Bitte gebt euer unterzeichnetes Dokument daher an Marvin Schneider, als verantwortliches Pulchra Amphora Mitglied, vor Ort ab.

In diesem Sinne wünsche ich euch, euren Familien, allen Kameradinnen und Kameraden ein frohes und (Einsatz-) ruhiges Weihnachtsfest und einen feucht-fröhlichen Rutsch ins neue Jahr 2019.

Im Namen der Wasserwacht Neuss,
Detlev Rohr

Stv. Leiter Wasserwacht
Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Neuss e.V.“