Ausrüstunsworkshop – Nachbericht

Von „Wie konfiguriere ich mein Wing mit Backplate?“ über „Warum verwende ich idealerweise eine solche Schlauchführung?“ blieb kaum eine Frage rund um die Ausrüstung offen. Dabei gab es kein Richtig oder Falsch. Alle Teilnehmer tauschten sich angeregt über ihre einzelnen Erfahrungen aus und nahmen sicher auch neue Erfahrungen mit nach Hause. Der ein oder andere wird sicherlich bei nächster Gelegenheit mal mit Wing und Doppelgerät den ersten Tauchgang wagen. Ein toller Abend und ein großartiger Start in eine umfangreiche Seminarreihe. Vielen Dank an Sven, der alle an seinen Erlebnissen hat teilhaben lassen.

 

Weitere Termine folgen ab Januar.