2. Seminar – Flossenschlag-Techniken – Nachbericht

Damit auch unsere Umwelt nicht unter uns Tauchern leidet, gibt es sehr effiziente Flossenschlag-Techniken. Man muss kein technischer Taucher oder Höhlentaucher sein, um rückwärts durchs Wasser tauchen zu wollen, aber die ein oder andere Situation ergibt sich sicherlich auch für den Sporttaucher.

Tauchen können wir alle – Finetuning war angesagt! Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an unserem 2. Seminar zum Thema „Flossenschlagtechniken“. Beginnend mit ein wenig Theorie am Sandhofsee rund um das Thema Flossenschlag, wurde gleich im Anschluss die Praxis ausprobiert. Die Teilnehmer begannen mit einfachen Übungen, ohne DTG und Flossen an der Wasseroberfläche. Denn für das Rückwärtsschwimmen bedarf es keiner Flossen, wie so manch einer lernen konnte.

Ob Frog Kick vorwärst oder Back Kick rückwärts – die Teilnehmer hatten jede Menge Spaß und gehen mit neuen Erfahrungen nach Hause. Falls euch demnächst im Sandhofsee jemand rückwärts entgegenkommt, bitte nicht wundern.