Rescue Diver/SK TSR erfolgreich ausgebildet

Am 19.08.2016 wurde der Rescue Diver-Kurs / SK TSR erfolgreich abgeschlossen.
Wir dürfen erneut zwei neue Rescue Diver im Verein begrüßen und 4 Taucher, die den SK TSR ebenfalls erfolgreich abgeschlossen haben.
Rescue1
Ein langer Theorieabend, viele Rettungsübungen im Schwimmbad und natürlich am See haben dennoch viel Spaß gemacht und allen wichtige Handhabungen mit auf den Weg gegeben.
Rescue2
Falls auch ihr einmal an einem Rescue Diver Kurs teilnehmen möchtet, meldet euch gerne über ausbildung[at]pulchra-amphora.de .

Dreckweg-Tag am 20.08.2016

Am Samstag, den 20.08.2016 findet ab 10 Uhr der nächste Dreckweg-Tag am Sandhofsee statt.

Getreu dem Motto „Viele Hände, schnelles Ende“ freuen wir uns wie immer über jede helfende Hand, die ihren Beitrag leisten möchte. Angesprochen sind nicht nur PA-Mitglieder, sondern auch Familie, Freunde oder alle Vereine, die am Sandhofsee ansässig sind. Gemeinem möchten wir das Gelände begehen, nach Abfall Ausschau halten, der sich leider immer wieder ansammelt, vielleicht einige Grünschnitte vornehmen und vieles mehr. Aufgaben werden vor Ort verteilt.

Kabelfehler konnte lokalisiert werden

Eines der Stromkabel, die unter der Terrasse am Sandhofsee verlaufen, war seit kurzem leider defekt. Da der Fehler nicht ohne einen „kleinen“ Aufwand gefunden werden konnte, wurden wir tatkräftig durch Peter Adolffs‘ fachmännische Hilfe unterstützt.

Mit einem Aufgebot seines Equipments konnte die Fehlerquelle schnell eingegrenzt werden, sodass der Schaden nun behoben werden kann.

collage-2016-08-10

Wir bedanken uns sehr für die fachmännische und schnelle Hilfe!

SK Orientierung am Sandhofsee

Die Temperaturen locken nun auch wieder die Nachwuchs-Taucher des Vereins an den See. So wurde am vergangenen Wochenende, am 06.08. und 07.08.2016, wieder fleißig getaucht und mit dem Kompass gearbeitet.

Sehr zur Verwirrung mancher Zuschauer bewährt sich jedoch immer wieder die „Trockenübung“ auf der Zeltwiese. Mit großen Handtüchern über dem Kopf ausgerüstet, laufen die Kursteilnehmer einen vorgegebenen Dreiecks- oder Viereckskurs ab. Das Gleiche wird natürlich hinterher im See in die Praxis umgesetzt.

2274414705771208082025268767

Wir gratulieren allen Teilnehmern zur erfolgreichen Durchführung dieses Spezialkurses. Weiterlesen

Ganz schön nass – „Neue“ Taucher bei Pulchra Amphora

Am vergangenen Wochenende (25. und 26.06.2016) erfolgten am Sandhofsee die Freiwasserabnahmen des CMAS *-Kurses bei Pulchra Amphora.img1467068153516

Von Sommer war allerdings nicht viel zu spüren. Doch auch der anhaltende Regen am Samstag und die Wolken am Sonntag konnten niemanden davon abhalten, endlich im See zu tauchen.

Der Spaß war riesengroß und allen war klar „Tauchen geht auch bei Regen, nass wird man sowieso…“ Ab jetzt startet dann für alle die Tauchsaison und der Sommer kann kommen.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und wir wünschen Euch ganz viele tolle Tauchgänge! Getauft mit den Wassern der 7 Weltmeere seid ihr ja nun auch.

Eure Trainer und Tauchlehrer

Neue Pflanzen im See und eine neue Sumpfzone

Da von der damaligen Bepflanzung im Rahmen des DOSB-Projekts noch ein gewisser Restbestand übrig blieb, wurde dieser Bestand nun an nützlichen Stellen verwendet.

img1466970663647Eine Gruppe rund um Heinz Erich Zappel und Stephan Gödderz bepflanzte den See und brachte via Boot die Pflanzkörbe zu den entsprechenden Stellen. Weiter werden sie sich auch zukünftig der Nachverfolgung der Entwicklung des DOSB-Projekts annehmen und Auswertungen durchführen.

Ein weiterer großer Teil der Pflanzen, vorallem die flachwasser-geeigneten Pflanzen, wurden in aufwendiger Arbeit in die Neugestaltung des Teichs auf der Vorderseite des Vereinshauses integriert. Weiterlesen

Nun ist es soweit – das Bundesjugendtreffen 2016 beginnt

Wie bereits im Januar 2016 angekündigt, findet nun am kommenden Wochenende das große Bundesjugendtreffen des VDST am Sandhofsee statt.

jugendtreffvdst

Ca. 250 Jugendliche plus Betreuer, inklusive VDST-Mitarbeiter und unserem eigenen Pulchra Amphora-Team werden das nächste Wochenende am See campieren und jede Menge Spaß und Action gemeinsam erleben.

Ob im Wasser oder außerhalb des Wassers, wir wünschen allen Teilnehmer viel Spaß und hoffen, dass ihr euch bei uns wohlfühlen werdet.

Für unsere Vereinsmitglieder bedeutet dies jedoch, dass ihr dieses Wochenende zum Tauchen bitte auf den Goldberger See ausweichen müsstet. Auch das Füllen am Kompressor wird euch bevorzugt in Reuschenberg im Materialraum zur Verfügung stehen, da der Kompressor am See vermutlich nicht stillstehen wird. Vielen lieben Dank für euer Verständnis. Ab Montag, den 16.05.2016 kann der normale Tauchbetrieb wieder aufgenommen werden.

Der besondere Film

Cedric Schanze hat für unseren Tauchverein einen sehr speziellen Film gedreht bzw. komponiert, den wir hier gerne zeigen möchten. Ein Tipp: gut zuhören 😉